Ob Kunst, Musik oder Sport, ob Schuldenprävention oder die perfekte Bewerbung – die Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe fördert die Kinder und Jugendlichen in ihrem Geschäftsgebiet in den unterschiedlichsten Bereichen.

Um die Nachhaltigkeit und Langfristigkeit ihrer Fördertätigkeit zu garantieren, konzentriert sich die Stiftung seit ihrer Gründung im Jahr 1985 auf einzelne, schwerpunktmäßige Projekte. Sie verteilen sich auf die Bereiche „Sport“, „Mehr Wissen“, „Kreativität und Musik“ sowie „Forschen und Experimentieren“.

Die kontinuierliche Aufstockung des Stiftungskapitals ermöglicht die sukzessive Aufnahme neuer Projekte. Dabei trägt die Jugendstiftung der gesellschaftlichen Entwicklung, neuesten Forschungsergebnissen und veränderten Bedürfnissen Rechnung. Neben den fortlaufend angebotenen und durchgeführten Veranstaltungen und Seminaren unterstützt die Jugendstiftung vielfältige Einzelaktionen und gewährt finanzielle Zuschüsse.

Unterstützt wird die Jugendstiftung in ihrem Engagement seit Beginn von den Schulämtern sowie von ausgewählten Kooperationspartnern.