Spende von vier Laptops

Vier Laptops stehen seit Ende Oktober den jungen Patienten der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Städtischen Klinikums Karlsruhe zur Verfügung und dienen im Rahmen der Therapie der sogenannten Praxiserprobung.

Gespendet wurden die Laptops durch die Sparkassenstiftung „Gutes tun“, unter deren Dach ein eigener Stiftungsfonds „Städtisches Klinikum Karlsruhe“ besteht.

Sparkassendirektor Lutz Boden, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Sparkassenstiftung, überreichte die Laptops an die Direktorin der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Priv.-Doz. Dr. Martina Pitzer. Sie freute sich mit ihren jungen Patienten und unterstrich die Bedeutung eines kontrollierten Umgangs mit den Medien für den Heilungsprozess.


Foto:
Groß war die Freude bei Klinikdirektorin Dr. Martina Pitzer, als Sparkassendirektor Lutz Boden und Pressesprecherin Irmgard Duttenhofer (sitzend) die vier Laptops überreichten.

Impressionen: Bilder-Galerie