Mit einer Kinderoperette bot die Musikhochschule ihren kleinen Zuschauern erneut ein pures Vergnügen.

„Mesdames de la Halle“ lautete der Titel der 1858 uraufgeführten Originalfassung von Jacques Offenbach. Als „Skandal in der Markthalle“ wurde die Operette nun vom „Institut für MusikTheater“ der Musikhochschule kindgerecht inszeniert. Die mitreißende Inszenierung begeisterte Kinder und Erwachsene und leistete ganz nebenbei eine wertvolle musikalische Früherziehung.
Ermöglicht wurde die Kinderoperette erneut durch die finanzielle Unterstützung des Dr. Ilse Völter-Stiftungsfonds.

„Dieses Gemüse ist empfehlenswert“, BNN: 30.04.2015