Zahlreiche Menschen haben den Wunsch, Gutes zu tun, ohne dabei selbst namentlich in Erscheinung zu treten.

Für sie bietet die Sparkassenstiftung GUTES TUN mehrere Möglichkeiten, diesen Wunsch zu verwirklichen, unter anderem durch die Gründung eines anonymen Stiftungsfonds. Zwei Stiftungsfonds dieser Art wurden unter dem Dach der Sparkassenstiftung GUTES TUN bereits eingerichtet.

Als Stiftungszweck haben die Stifterinnen in beiden Fällen die Jugend- und Altenhilfe bestimmt, da ihnen die Förderung der Kinder und Jugendlichen sowie älterer Menschen besonders am Herzen liegt.

Die Erträge aus den Stiftungsfonds garantieren nun, dass die Erfüllung ihres Herzenswunsches langfristig und nachhaltig gesichert ist.