Musik tut gut: So lautet das Motto des ersten eigenen Projekts der Sparkassenstiftung GUTES TUN, das 2010 ins Leben gerufen wurde.

Im Rahmen des Projekts „Musik tut gut“ organisiert die Stiftung Konzerte in Seniorenheimen im gesamten Geschäftsgebiet. Schulchöre aus verschiedenen Schulen – von der Grundschule bis zum Gymnasium – singen, spielen und tanzen für die Seniorinnen und Senioren. Ziel ist es, die Begegnung der Generationen über die gemeinsame Liebe zur Musik zu fördern.

Daraus ergibt sich eine ganze Reihe von positiven Aspekten: Unterhaltung und Lebensfreude, die Möglichkeit zum öffentlichen Auftritt und Motivation, soziale Kontakte, die das gegenseitige Verständnis fördern.