Die Sparkasse Karlsruhe dient seit ihrer Gründung im Jahre 1812 dem Wohle der Bürgerinnen und Bürger in ihrem Geschäftsgebiet.

Sie ist ein verlässlicher und verantwortungsbewusster Partner, wenn es um die Bewältigung lokaler und regionaler Herausforderungen geht. Entsprechend ihrer gemeinnützigen Aufgabenstellung und getreu ihrer sozialen Verantwortung hat die Sparkasse Karlsruhe die Sparkassenstiftung GUTES TUN, eine als gemeinnützig anerkannte rechtsfähige Stiftung, errichtet.

Neben der Fördertätigkeit von Unternehmen wie der Sparkasse ist das private Engagement unerlässlich, um die hohe Lebensqualität und das Gemeinwohl in der Region zu sichern. Insbesondere Stifterinnen und Stifter sorgen beispielhaft dafür, dass unser gemeinsamer Lebensraum in seiner ganzen Vielfalt langfristig erhalten bleibt.