Wenn sich Menschen entscheiden, einen Beitrag für das Gemeinwohl zu leisten, haben sie häufig ganz konkrete Vorstellungen von dem, was sie verwirklichen wollen. Diese beruhen auf der individuellen Lebenserfahrung, den Beweggründen für das Engagement sowie dem gewünschten Umfang und Zeitpunkt. Mit 13 Stiftungszwecken und unterschiedlichen Stiftungslösungen ermöglicht die Sparkassenstiftung GUTES TUN eine größtmögliche Individualität des Stiftens.